Erlebnisse in der unvergleichlichen Natur der Kanarischen Inseln

Vulkane, Schluchten, Wälder und Strände

Teneriffa besitzt eine attraktive natürliche Vielfalt und einzigartige Landschaften. Sie können zwischen Vulkanen umherwandern, durch Lorbeerwälder aus dem Tertiärzeitalter spazieren oder Schluchten bis zu versteckten Stränden hinabsteigen. Ebenfalls können Sie das Fahrradfahren genießen, Gleitschirm fliegen und viele andere Freizeitaktivitäten in der Natur ausüben.

Von der Spitze des Teide bis zum Strand

Von der Küste bis zum Berg ist es nur ein kurzes Stück Land. Ein schmaler Grat, der sehr unterschiedliche Bereiche trennt. Sie können von paradiesischen Stränden in nur einem Augenblick zu magischen Wäldern gelangen. Wenn Sie Richtung Norden reisen, werden Sie weitaus lebendigere und grünere Landschaften im Vergleich zu denen des Südens vorfinden.

Der Norden der Insel

Im Norden könne Sie das spektakuläre Bergmassiv von Anaga entdecken, dass aus Schluchten, Wasserfällen und magischen Lorbeerwäldern besteht. Lernen Sie Wege kennen, die Sie zu den Dörfern des Nordens und in die schönsten Ecken der Insel führen oder überfliegen Sie Teneriffa bei einem unvergesslichen Gleitschirmflug.

Der Süden Teneriffas

Im Süden können Sie die beeindruckende Schlucht von Masca besuchen, welche sich im Teno-Massiv befindet, das auch Höllenschlucht genannt wird. Wandern Sie zwischen Vulkanen, betreten Sie einsame Küstenstrände und genießen Sie einen ruhigen Moment in magischen Wäldern oder Höhlen.

Wandern und Radfahren am Tage und Sternenbeobachtung in der Nacht

Die Insel ist übersät mit Wanderwegen, die Sie zu Fuß oder mit dem Mountainbike bereisen können. Begeben Sie sich in die Natur und lernen Sie diese auf einzigartige Weise kennen. Sobald die Nacht hereinbricht gibt es nichts Besseres, als sich die Geheimnisse des Nachthimmels über Teneriffa von Experten erzählen zu lassen.

 

Wandern auf Lanzarote
Wandern auf Lanzarote

 Playa Blanca     

40,00€